Reiten als Gesundheitssport

  • ist eine Lifetime-Sportart
  • fördert das Herz-Kreislaufsystem
  • stärkt die Rumpfmuskulatur
  • wirkt sich positiv auf das Zentralennervensystem und die Psyche aus
  • überträgt die Schwingungen des Pferderückens angenehm auf die Wirbelsäule des Menschen
  • findet draußen in der Natur und an der frischen Luft statt
  • kann auch trotz gewisser gesundheitlicher Beschwerden ausgeübt werden
  • fördert die Konzentration, das Gleichgewicht, die Beweglichkeit, Ausdauer und Kraft
  • fördert soziale Kompetenzen

 

Zurück